. .

Freitag, 27. April 2018

ARGE Vertrag / Mustervertrag

Eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE) kennzeichnet sich dadurch, dass zwei unabhängige Partner bzw. Unternehmen zum Zwecke der Fertigstellung eines Projektes zusammenarbeiten.

Der ARGE-Vertrag regelt hierbei  notwenige Kooperationsfragen. Geregelt wird insbesondere die Aufgabenverteilung, Willensbildung,  Beschlussfassung oder das Honorar der Pateien.

Auszug aus dem ARGE Vertrag

(:::)

Willensbildung und Vertretung in der Arbeitsgemeinschaft: Die ARGE tritt als Gemeinschaft auf und wird im Außenverhältnis  durch die Partei  unter 1 vertreten. Alle Handlungen, die geeignet sind, Verpflichtungen der ARGE Parteien zu begründen, bedürfen  eines Gemeinschaftsbeschlusses.

(:::)

Das vollständige Muster erhalten Sie bei Vertragsprofis:

 

Zum Download  ---> ARGE Mustervertrag / Vorlage 

 

      

Wünschen Sie weitere Informationen?

Hier können Sie kostenlos und ohne Registrierung nach weiteren Veröffentlichungen, Dokumenten oder anderen relevanten Informationen suchen. Zur Suche


Beitrag / einen Verstoß melden:

Ist der obige Beitrag fehlerhaft oder verstösst er gegen die Richtlinien von Wirtschaft.Research? Bitte melden Sie den Artikel hier. Wir werden Ihre Meldung umgehend bearbeiten und den Beitrag prüfen.

 

Aktuelle Leserkommentare:

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*
*


Hinweis: Bitte beachten Sie beim Schreiben des Kommentars die Richtlinien von Wirtschafts.Research. Veröffentlicht werden nur seriöse Kommentare, die auf die jeweilige Meldung Bezug nehmen.

______________________________________