. .

Dienstag, 20. Februar 2018

Lohntarifvertrag Bekleidungsindustrie Baden-Württemberg Heimarbeit

Abschluss: 01.07.2006

Dieser Tarifvertrag gilt für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, soweit es beiderseits von den eingangs genannten Verbänden erfasst wird, und für Betriebe der Bekleidungsindustrie sowie Betriebsabteilungen fachfremder Unternehmen, die Bekleidung in Heimarbeit anfertigen lassen.


Inhaltsverzeichnis

§1 Geltungsbereich
§2 Fertigungszeiten
§3 Regelung der Löhnne
§4 Zuschläge
§5 Nähmaterial
§6 Transportkosten
§7 Urlaub und Jahressonderzahlung
§8 Ausschlussklausel
§9 Zuschläge für Krankheit und Feiertage
§10 Schlussbestimmungen
§11 Feiertagsbezahlung der in Heimarbeit Beschäftigten


Downloadlink folgt in Kürze. Bitte besuchen Sie uns bald wieder.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Hier können Sie kostenlos und ohne Registrierung nach weiteren Veröffentlichungen, Dokumenten oder anderen relevanten Informationen suchen. Zur Suche


Beitrag / einen Verstoß melden:

Ist der obige Beitrag fehlerhaft oder verstösst er gegen die Richtlinien von Wirtschaft.Research? Bitte melden Sie den Artikel hier. Wir werden Ihre Meldung umgehend bearbeiten und den Beitrag prüfen.

 

Aktuelle Leserkommentare:

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*
*


Hinweis: Bitte beachten Sie beim Schreiben des Kommentars die Richtlinien von Wirtschafts.Research. Veröffentlicht werden nur seriöse Kommentare, die auf die jeweilige Meldung Bezug nehmen.

______________________________________